Pressestimmen

Auszüge aus der Medienwelt

Hier erfahren Sie, was über uns und vor allem über die Pionierarbeit mit pilzwiderstandsfähigen Rebsorten in der Medienwelt berichtet wird.

 

«Zwitserland zet in op PiWi’s»

Bart de Vries hat im Niederländischen Weinmagazin Perswijn.nl einen Artikel über die Entwicklung der Piwi-Sorten in der Schweiz publiziert. Darin tauchen unter anderen auch wir auf...

Cal 1-28Cal 1-28

Cal 1-28

Weine aus pilzwiderstandsfähigen Sorten gelten als «Weine der Zukunft». Noch aber haben sie es in der Gastronomie schwer. Die Sortennamen sind nur ein Grund dafür.

Ein lesenswer...

Erntausfall bei Merlot-TraubenErntausfall bei Merlot-Trauben

Erntausfall bei Merlot-Trauben

Grosser Ernteausfall

Radio SRF1, Regionaljournal Bern-Freiburg-Wallis vom 22.09.21, 16.58 Uhr
>> Link zum reinhören

Aus dem Wallis gibt es 30 Prozent weniger Wein

Wegen des schlechten Wetters si...

Hans-Peter Baumann vor Arkadia-TafeltraubenHans-Peter Baumann vor Arkadia-Tafeltrauben

Hans-Peter Baumann vor Arkadia-Tafeltrauben

Die Piwi-Sorten widerstanden dem hartnäckigen Falschen Mehltau

Walliser Bote vom 24.08.2021

Dieses Jahr wird als das Jahr des Falschen Mehltaus in die Annalen des Walliser Weinbaus eingehen, soviel steht schon jetzt fest. War diese Pilz-Kra...

GoldmedailleGoldmedaille

Goldmedaille

Un divico valaisan primé à l'international

Im Nouvelliste vom 11.12.2020 wurde unser Divico im Rahmen des internationalen Piwi Weinpreises gewürdigt.

"Lors du plus important concours de vins résistants aux maladies (Inte...

weinwunder bei DIROSO im Wallis

07. Aug 2020  >> Onlineartikel von weinwunder.ch

Die Sommerferien 2020 waren auch bei uns etwas anders. Doch wenigstens ein Besuch auf einem Weingut mit Degustation gehört dazu....

Neue Reben braucht der Hang

Hitzestress und Schädlinge stellen den Weinanbau vor immer größer werdende Probleme. Widerstandsfähige Rebsorten könnten eine Lösung sein.

Tagesspiegel.de, 14.02.2020, 11:58 Uhr...

Weine aus ungespritztem Anbau

Im Walliser Bote vom 28.02.20 wurde eine Publireportage über uns gedruckt. Im Bericht wird unser Angebot am neuen Standort zusammengefasst. Den ganzen Artikel finden Sie als pdf-Da...

Harsche Kritik an Helikopter-Einsätzen

Walliser Bote vom 24.05.2019 S.3

Ein Helikopter der Air-Glaciers besprühte diese Woche mehrere Rebparzellen bei St. German. Kritische Winzer sprechen von einem Affront.
ARMIN B...

"iischi Bank" - Interview mit Roman

In der Aprilausgabe der Zeitschrift "iischi Bank" der Raiffeisenbank Region Leuk steht Roman zu der geplanten Geschäftsübergabe Rede und Antwort. Das ganze Interview können Sie als...

Roman zu Gast bei Dr. Rebe

Ende November stand Roman in Brig dem "Dr. Rebe" (Medy Hischier) Rede und Antwort rund um unsere Arbeit mit pilzwiderstandsfähigen Rebsorten. Das interessante Interview mit der Beu...

Artikel im SonntagsBlick vom 28.10.2018Artikel im SonntagsBlick vom 28.10.2018

Artikel im SonntagsBlick vom 28.10.2018

Dieser Plan geht viel zu wenig weit

Hans-Peter Baumann, Winzer aus Turtmann, zeigt seine Reben bei Leuk. Dank pilzresistenter Sorten und begrüntem Boden braucht er keine Pestizide.

Weine Degustieren und gleich dort schlafen

Lesenswerter Artikel im Walliser Bote vom 24.10.2018 über unser Neubauprojekt sowie zum speziellen Weinjahrgang 2018.

Winzer experimentiert mit pilzresistenten Rebsorten

Seit 25 Jahren baut Familie Baumann Rebsorten an, die gegen Mehltau resistent sind und daher nicht gespritzt werden müssen. Anfangs noch gegen den Widerstand des Kantons.